You are here: Home Texte Wissen

Wissen

Ein Materialforscher, ein Operationsroboter, Karriereforschung

Die Vermessung des Mülls
Zwei Nordpazifik-Expeditionen sind im Spätsommer mit einer ungewöhnlichen Mission aufgebrochen. Ihr Ziel ist die größte Kunststoffdeponie der Welt – mitten im Meer. (zeo2 2009)
Weltarmut und Menschenrechte
‎"World Poverty and Human Rights" von Thomas Pogge ist eines der einflussreichsten Bücher in der politischen Philosophie der letzten Jahre. Jetzt ist es bei de Gruyter auf Deutsch erschienen. Ich habe das neu hinzugekommene neunte Kapitel übersetzt, in dem es um Medizinpatente geht. Das Kapitel war bereits in der Zeitschrift für Menschenrechte erschienen (Ausgabe 2/2009).
Aliens! Musik für WDR3-Radiofeature
WDR3 Kulturfeature von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers mit Musik von Martin Kaluza und Bernd Öszevim.
Neuerscheinung: Der Kitt der Gemeinschaft
„Über Gerechtigkeit brauchst gar nicht erst zu schreiben – die gibt es nämlich nicht!“ Zum Glück hat Martin Kaluza diesen oft gehörten Satz geflissentlich ignoriert. Sonst hätte er nicht ein ganzes Buch darüber geschrieben, wie Gerechtigkeit funktioniert und warum sie uns so viel bedeutet.
GEO-Beilage zur Naturinventur
 
Kaluza bei Scobel: Philosophie und Nachrichten
Martin Kaluza zu Gast in der 3sat-Sendung "scobel".
Erster Platz beim Hamburger Science Slam
Ein Mikro, ein Beamer, zehn Minuten Redezeit.
Wie Tennisbälle in der Kiste
Metallische Gläser: Was Leibniz-Preisträger Jürgen Eckert mit Atomen anstellt. (Leibniz Journal 2009)
Der Weg nach ganz oben
Karriereoptimierung jenseits des Leistungsprinzips: Feierabendbier, aufgeräumter Schreibtisch, hohe Stirn, Elternhaus. Ein Vier-Stufen-Plan für den beruflichen Erfolg. (taz 2004)
Eine feine Dialektik
Denken in vier Gängen: Das philosophische Diner. (zitty 2000)
Präziser als mit ruhigem Händchen
Tim Lüth hat im Virchow-Klinikum den weltweit ersten universellen Chirurgieroboter entwickelt. (taz, 2000)
Document Actions